Hausbachklamm
aus der Reihe"Geopark Allgäu" von
Wanderungen -> Obere Hausbachklamm - Wildrosenmoos
Bilder -> Hausbachklamm - Enschenstein - Wildrosenmoos - Erratischer Block
Geschichten -> Koloss von Oberreute - Moorleiche in Hinterschweinhöf

Home - Sehenswürdigkeiten - Geologie - Geschichte - Impressum
IMG_1562
IMG_1789 IMG_1790 IMG_1791 IMG_1792 IMG_1793 IMG_1794 IMG_1795 IMG_1796 IMG_1797
IMG_1798 IMG_1799 IMG_1801 IMG_1802 IMG_1803 IMG_1804 IMG_1805 IMG_1806 IMG_1807
IMG_1809 IMG_1810 IMG_1811 IMG_1812 IMG_1813 IMG_1814 IMG_1816 IMG_1817 IMG_1818
IMG_1819 IMG_1820 IMG_1822 IMG_1823 IMG_1829 IMG_1830 IMG_1831 IMG_1832 IMG_1833
IMG_1834 IMG_1835 IMG_1836 IMG_1837 IMG_1838 IMG_1839 IMG_1841 IMG_1846
Das Wildrosenmoos, direkt an der Grenze zu Sulzberg (Vorarlberg) gelegen, ist über den Wanderparkplatz (Koordinaten: +47° 32' 6.19", +9° 55' 11.81") oder über das Cafe Hochsträß in Sulzberg (Wanderung, s.o.) zu erreichen. Es ist, entgegen der landläufigen Meinung, das Quellgebiet des Eyenbaches. Er ist auch gleichzeitig die politische Grenze zwischen dem Westallgäu und Vorarlberg.

Das Quellgebiet vom Hausbach liegt etwas weiter nördlich vom Wildrosenmoos

Das Naturschutzgebiet "Wildrosenmoos" ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel, vorallem für Erholungssuchende aus dem Raum Wangen und Friedrichshafen. Auf diesen Seiten finden Sie eine Folge von Bildern, die den Weg erzählen vom Wanderparkplatz zum Wildrosenmoos.